Ortsgruppe Uelsen S.V.


Direkt zum Seiteninhalt

FCI 2010

Veranstaltungen > Archiv

Stadion Am Waldbad Uelsen

Toller Hundesport in Uelsen!

"Das war eine tolle Werbung für den Hundesport", so lautete das Urteil des Landesgruppenvorsitzenden Heinz Gerdes aus Haren über die FCI-Landesgruppenqualifikation am vergangenen Wochenende, deren Organisator der Schäferhundverein Uelsen war.
Das Olympia-Stadion an der Höcklenkamper Straße bot beste Rahmenbedingungen für die Durchführung dieser überörtlichen Schutzhundeprüfung, an der 25 Hundeführer aus Norddeutschland mit ihren leistungsorientierten Vierbeinern teilnahmen.
Ausnahmslos zollten die weitangereisten Hundesportler der OG Uelsen große Anerkennung zur gelungenen Organisation dieses sportlichen Events.

Auch Bürgermeister Bernd Wever, der Schirmherr dieser überregionalen Prüfung, zeigte sich angetan von den Leistungen der Teams, hob die Stellung des Deutschen Schäferhundes im Rettungs- Such- Bewachungsdienst hervor und lobte den guten Ruf der Hundeführer und -züchter.
Die hohen sommerlichen Temperaturen forderten den Hunden viel Ausdauer und Konzentration ab. Besonders das Fährtengelände stellte höchste Ansprüche an die Nasenarbeit der Hunde.
Trotz der ungünstigen Bodenbedingungen gelang hier unter den Augen des Richters Wolfgang Meins fünf Hunden eine vorzügliche Arbeit. Die im späteren Gesamtklassement Zweit- und Drittplatzierten Andrea Mair mit "Scylla von der Schiffslache" und Ansgar Schepers mit "Hunter von den rauen Sitten" erzielten hier die Tageshöchstnote "vorzüglich" mit 99 Punkten. Beide zeigten eine von Anfang bis Ende triebige und ausgeglichene Arbeit.
Die Unterordnung (Abt. B) und der Schutzdienst (Abt. C), die parallel zur Fährtenarbeit im Olympia-Stadion stattfanden, waren für das interessierte und fachkundige Publikum reich an Abwechslung und Spannung.
In der Abteilung B stellte Leistungsrichter Hans-Christian Boll besonders hohe Ansprüche an das Leistungsvermögen der Hunde. Er legte Wert auf druckvolle, schnelle und exakte Ausführung der geforderten Prüfungsteile. Nur wenige Hundeführer kamen hier dem geforderten Niveau nahe. Die höchste Bewertung erreichte der spätere Sieger Dieter Schmale aus Nordhorn mit "Zeus von der Hegge". Für eine nahezu fehlerfreie Vorführung, wobei alle Bringübungen gekonnt und überzeugend dargeboten wurden, erhielt er eine sehr gute Bewertung mit 95 Punkten.
Im Schutzdienst, der für die Zuschauer am spektakulärsten Abteilung, wurden teilweise recht ansprechende Leistungen gezeigt. Nicht allen Hundeführern gelang es, ihren Hunden den nötigen Gehorsam während der geforderten Übungen abzuverlangen und so bescheinigte Richter Jakob Meyer lediglich vier Hunden eine "vorzügliche" Arbeit. Bester war einmal mehr Dieter Schmale mit "seinem Zeus", der für seine gewohnt temperamentvolle, disziplinierte und perfekte Vorstellung mit 99 Punkten belohnt wurde.
Zum breiten Teilnehmerfeld gehörten auch zwei Hundesportler der OG Uelsen, Silvia Lendering mit "Geronimo von der Ottensteiner Festung" und Wilfried ten Cate mit "Qliff vom Pendel Bach". Sie konnten sich im gesicherten Mittelfeld platzieren (Silvia Lendering 9. Platz, Wilfried ten Cate 14. Platz) und wurden für ihre Vorführungen mit sehr guten und guten Noten belohnt. Damit hatte eine wochenlange intensive Vorbereitung ihre Früchte gebracht und es zeigte sich, dass Hundeführer der OG Uelsen in der Lage sind, sich unter den besten Hundeführern der Landesgruppe 04 zu behaupten.
In diesem Zusammenhang ist unbedingt zu erwähnen, dass sich der Jugendliche Keven Brüffer ebenfalls Mitglied der OG Uelsen, mit "Grisco von den rauen Sitten" für die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften, die am 22.-25. Mai in Meppen stattfinden, qualifiziert hat. Darauf ist die OG Uelsen besonders stolz.
Die genauen Ergebnisse der FCI-Qualifikation können auf der Homepage der OG Uelsen (www.oguelsen.de) eingesehen werden.


Bilder FCI2010


TEILNEHMERLISTE
UND ERGEBNISSE!
(KLICK

RICHTER:

Fahrte: Wolfgang Meins
UO: Hans Christian Boll
SD: Jakob Meyer

Helfer:
Kerzinger/ Emker

Fahrtenleger:
Holger Punt
Rudi Kaminski


Adresse

FCI 2010
Am 24 und 25 April.

Waldbad-Stadion
Höcklenkamper Straße
49832 Uelsen
Niedersachsen


Home | Über uns | Veranstaltungen | Bilder/Videos | Hundeführer | Ergebnisse | Züchter | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü