Ortsgruppe Uelsen S.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Artikel GN 14-01-09

Veranstaltungen > Archiv

14.01.2009

Michael Hübner neuer Vorsitzender
Jahrestagung des Schäferhundevereins Uelsen
gn Uelsen. Gleich zu Beginn dieses Jahres trafen sich die Mitglieder des Schäferhundevereins Uelsen zur Jahreshauptversammlung. Edgar Burmeister, der scheidende 1. Vorsitzende, ließ noch einmal die Höhepunkte des Vereinslebens 2008 Revue passieren. Danach bedankte er sich bei den Mitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung während seiner 15-jährigen Amtszeit. Um dem Verein weiterhin die Treue und Mitarbeit in Zukunft zu erhalten, erklärte er sich bereit, den vakant werdenden Posten des Kassenwartes, den Wilma Braakmann mehr als 20 Jahre innehatte, zu übernehmen.
Der 1. Ausbildungswart Michael Hübner gab einem Überblick über die sportlichen Höhepunkte des vergangenen Jahres. So erinnerte er an die sportlichen Erfolge der Hundeführer des leistungsoientieren Vereins. 19 Mal absolvierten Hundeführer der Ortsgruppe eine SchH3-Prüfung, die höchste Prüfungsstufe in der Schutzhundeausbildung, zwei Mal eine SchH2-Prüfung und 5 Mal eine SchH1-Prüfung. Fünf Hundeführer legten mit Erfolg eine Begleithundeprüfung ab.
Sportlicher Höhepunkt 2008 war die Teilnahme der beiden Leistungssportler Wilfried ten Cate mit „Qilff vom Pendelbach“ und Michael Hübner mit „Grisco von den rauen Sitten“ an der Landesgruppenausscheidung (LGA) im emsländischen Rhede. Bei dieser Prüfung, an der die 30 besten Hundeführer der betreffenden LG mit ihren Hunden teilnahmen, konnten sich die ersten sechs Hundeführer für die Bundessiegerprüfung (BSP), das ist die deutsche Meisterschaft im Leistungshundesport, qualifizieren. Auch wenn dies den beiden nicht gelang, konnten sich ihre Ergebnisse sehen lassen. Weiter erwähnte Hübner die rege Teilnahme der Hundeführer an örtlichen und überörtlichen Pokalwettkämpfen. Sowohl beim 7-OG-Pokalwettkampf in Lingen (Sieger J. Gommer mit Nando von Haus Vortkamp/Klaus Müller mit Mara vom Klinkenhagen) als auch beim vereinseigenen Putenpokalwettkampf (Sieger J. Gommer/Arend Kooy) belegten Hundeführer der Ortsgruppe Uelsen immer sie vorderen Plätze.
Bei den Vorstandswahlen sprach sich die Versammlung mit überwältigender Mehrheit für Michael Hübner, der sich wie kein anderer in der Szene des Hundesports auskennt, als 1. Vorsitzenden aus. In einer ersten Reaktion auf diese Wahl bedankte er sich für das Vertrauen und weckte die Hoffnung, die eingeschlagene Richtig des Vereins weiter zu verfolgen. Danach bedankte er sich für die geleistete Arbeit der scheidenden Vorstandsmitglieder, der Kassenwartin und dem 1. Vorsitzenden, Edgar Burmeister. Dieser wurde im Verlauf der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Wilfried ten Cate zum 1. Ausbildungswart gewählt, die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Für die Interessierten des Hundesports in Uelsen gibt es weiter Informationen über den Verein und die Leistungen der Mitglieder auf der Vereinseigenen Webseite unter www.oguelsen.de


Aus den GN am Mittwoch, 14. Januar 2009

Home | Über uns | Veranstaltungen | Bilder/Videos | Hundeführer | Ergebnisse | Züchter | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü