Ortsgruppe Uelsen S.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Agility

Was ist Agility?

Agility ist eine klassische Teamsportart. Das Team besitzt 6 Beine. Vier davon liefert der Hund.
Das fehlende Beinpaar stellt der Mensch, der den Hund durch einen Hindernisparcours führen muss.
Das Ziel: Möglichst schnell ohne Fehler den Parcours bewältigen.

Man unterscheidet folgende Gerätetypen:

Hindernisse, die übersprungen, bzw. durchsprungen werden müssen.
Stangenhürden, Mauern, Weitsprung, Reifen

Kontaktzonengeräte, die überlaufen werden müssen: Steg, Wippe und die A-Wand.
Ihren Namen haben diese Geräte von der markierten Fläche im Anfangs- und Endbereich des Hindernisses, in die der Hund beim Betreten des Gerätes mindestens eine Pfote setzen muss.

Tunnel (Stoff- oder Sacktunnel, fester Tunnel lang oder kurz) Slalom: besteht aus maximal 12 Stangen, durch die der Hund in einer bestimmten Richtung fädeln muss. Gestartet wird mit der Slalomstange, die sich neben der linken Hundeschulter befindet.

Voraussetzung für Turnierteilnehmer ist eine bestandene BH (Begleithundprüfung), d.h. wie für alles im Hundeleben ist ein gewisser Grundgehorsam notwendig. Wenn man einmal gesehen hat, mit welch einer Begeisterung der Hund bei der Sache ist, versteht man, warum immer mehr Hundehalter Agility zu ihrem Hobby machen. Und es macht nicht nur dem Hund Spaß. Der Mensch hat mindestens genausoviel Freude dabei. Man beschäftigt sich intensiv mit seinem Hund, wächst zusammen, und hält sich nebenbei noch fit!

Verschiedenes


Bilder
(click)

Video
(click)

Welche Hunde sind dafür geeignet?

Willkommen ist der gesunde, geimpfte, versicherte und reinrassige Deutscher Schäferhund jeden Alters mit Papieren.

Unsere Truppe?
besteht zur Zeit aus einer Regionalmannschaft und einigen Junghunden

Unser Ziel?
Wir möchten erfolgreich an Turnieren teilnehmen; den dazu notwendigen Ausbildungsstand wollen wir erreichen!

Unser Trainer?
Sylvia Lendering, seit Anfang 2009 Mitglied unserer OG.
Sylvia ist eine qualifizierte Trainerin; sie ist Inhaberin von Übungsleiterlizenzen für Agility, Fährte,Unterordnung und Schutzdienst.
3 x war sie Agility-Landessiegerin, nahm mehrfach mit drei verschiedenen Deutschen Schäferhunden an der jährlichen Bundessiegerprüfung teil und ist im Besitz des Goldenen Hundeführersportabzeichens.

Übungszeiten: Samstags
ab 10 Uhr

Ansprechpartner: Sylvia Lendering
Tel. 01575-2534865 ab 18 Uhr

Zuschauer sind immer willkommen!

Schnuppertraining nach
Absprache möglich.


Home | Über uns | Veranstaltungen | Bilder/Videos | Hundeführer | Ergebnisse | Züchter | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü